Moorleichenpoker

Eine nicht alltägliche Komödie in 3 Akten von Heidi Faltlhauser

Herbstproduktion 2019
Regie: Richard Martl, Bühnenbild: Franz Grießl

Die Erlhoferin (Marion Winkler) verdient sich als Bürstenbinderin und durch Wilderei ihren Lebensunterhalt. Der Torfstecher Luis (Thomas Wratzlawek) informiert sie darüber, dass er – keine dreihundert Meter von ihrem Haus entfernt – eine Moorleiche gefunden hat. Dabei handelt es sich offensichtlich um die vor Jahren unter mysteriösen Umständen verschwundene „Stiefelies“. Die hatte zu Lebzeiten so manchem männlichen Dorfbewohner den Kopf verdreht. Schnell wird den beiden klar, dass dieser Fund im Dorf und bei den damals Beteiligten, beim Großbauern Hintermoar (Richard Martl), dessen Frau (Monika Fath) und der Baderin Zenz (Doris Reuter), zu Auseinandersetzungen und Zwietracht führen wird. Die Erlhoferin hat deshalb die Idee, die Moorleiche im Sarg vom Zeindl-Opa heimlich zu beerdigen, denn mit dessen Ableben ist täglich zu rechnen. Dafür muss aber erst der Totengräber Hartl (Hannes Ginthör) überredet werden. Zudem hat die Erlhoferin fatalerweise auch noch den polizeilich gesuchten Italiener Firenze (Florian Schrei) als Untermieter aufgenommen und ihre Tochter Kathi (Evi Mayr) soll von der ganzen Sache nichts mitbekommen. Als der Ortsgendarm Obergschwendtner (Robert Mayr) ins Haus kommt und wegen des Italieners leidige Fragen stellt, spitzt sich die Situation weiter zu, denn im alten Hühnerstall wartet die „Stiefelies“ bereits auf ihren Abtransport.

Mehr über unser letztes Stück “Bitte keine Blumen” finden Sie hier.

Mitwirkende

Bei unserer Herbstproduktion “Moorleichenpoker” wirken mit:

Erlhoferin
Marion Winkler

Kath, deren Tochter
Evi Mayr

Luis, Torfstecher
Thomas Wratzlawek

Hartl, Totengräber
Hannes Ginthör

Zenz, Baderin
Doris Reuter

Obergschwendtner, Gendarm
Robert Mayr

Firenze, Italiener
Florian Schrei

Hintermoar, Bauer
Richard Martl

Hintermoarin, dessen Ehefrau
Monika Fath

Alle Fotorechte, soweit nicht anders erwähnt, liegen bei der Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus e.V.
Weitere Verwendung und Veröffentlichung bedarf der schriftlichen Genehmigung durch den Vorstand.

Aufführungen

“Moorleichenpoker”

Eine nicht alltägliche Komödie in drei Akten von Heidi Faltlhauser

Tag Datum Uhrzeit
Samstag 26. Oktober 2019 20:00 Uhr  Premiere für geladene Gäste
Sonntag 27. Oktober 2019 18:00 Uhr
Samstag 02. November 2019 20:00 Uhr
Sonntag 03. November 2019 18:00 Uhr
Freitag 08. November 2019 20:00 Uhr
Samstag 09. November 2019 20:00 Uhr
Freitag 15. November 2019 20:00 Uhr
Samstag 16. November 2019 20:00 Uhr
Freitag 22. November 2019 20:00 Uhr
Samstag 23. November 2019 20:00 Uhr

Der Vorverkauf für unsere Herbstproduktion beginnt voraussichtlich am Montag, 14. Oktober 2019.
Eintrittspreise: 12,– / 14,– Euro zzgl. VVK.

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf für unsere Herbstproduktion beginnt voraussichtlich am Montag, 14. Oktober 2019.
Premiere nur für geladene Gäste.
Restkarten für alle Termine gibt es ggf. an der Abendkasse (Öffnung: j
eweils 1 Stunde vor Beginn).

Unsere neue Vorverkaufsstelle:
TicketZentrum Kroiss
Stollstraße 1
83022 Rosenheim

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 08 – 18 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr.
Reservierung auch telefonisch möglich:
08031 / 15001

www.stadtverkehr-rosenheim.de

Spielort

Unser Stammhaus ist der Künstlerhof in Rosenheim am Ludwigsplatz

Künstlerhof
Ludwigsplatz 15
83022 Rosenheim

Bitte beachten Sie, dass der Ludwigsplatz (Grüner Markt)
Fußgängerzone ist!
Es gibt dort keine Parkmöglichkeiten!

Die nächste Parkmöglichkeiten:
Parkhaus “In der Schmucken” P7 und
Parkhaus “Am Klinikum” P9

Zufahrt über:
“In der Schmucken” – Entfernung 150 m
Ab 18.00 Uhr gilt der Abendtarif: pauschal 2,50 EUR.

Vorschau

Frühjahr 2020

Die Planungen für die nächste Frühjahrsproduktion laufen im Herbst dieses Jahres an.
Mehr Informationen gibt es auch via Twitter: @VolksbuehneRo

Der Termin für die Premiere unseres Frühjahrsstücks steht schon fest: Samstag, 25.04.2020.