Wir über uns

40 Jahre Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus

Im Jahr 2013 haben wir ein rundes Jubiläum gefeiert, die Volksbühne St. Nikolaus wurde 40 Jahre alt!

Begonnen hat alles eigentlich schon im Jahre 1972. Beim Pfarrfamilieabend der Rosenheim Stadtpfarrei St. Nikolaus führen einige ehemalige Ministranten und Laienspieler das Stück “Der Pfarrgockel” unter Kaplan Alois Holzner auf.

Im Jahr darauf schlug die Geburtsstunde der Volksbühne. Unter der Regie von Alois Holzner wurde das erste Abend füllende Stück aufgeführt: “Das sündige Dorf“, mit Fini und Robert Wiesmeier, Helga Kätzl, Hannes Ginthör, Peter Hartmann, Wasti Glas, Hermann Hoyer, Wilfried Polzer und Eva Ihler. Die Spieler traten unter dem Namen “Junge Laienspielgruppe Rosenheim St. Nikolaus” auf.

Im Jahre 1976 wurde die Bühne offiziell gegründet und unter dem Titel “Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus e.V.” beim Registergericht eingetragen.

Bis auf eine Unterbrechung im Jahre 1980 hat die Volksbühne seither jedes Jahr das Rosenheimer Publikum mit einer oder mehreren Produktionen begeistert und sich so sein festes Stammpublikum erobert.

Die meistgesehene Inszenierung in unserer vierzigjährigen Geschichte: “Der Brandner Kaspar und das ewig Leben“. Im Rahmen der Landesgartenschau Rosenheim 2010 kommen an drei Abenden über 1.500 Zuschauer zur Freilichtbühne in den Mangfallpark. Allein die öffentliche Generalprobe auf der Gartenschau-Bühne verfolgen knapp 500 Zuschauer. Wir waren beeindruckt!

Mai 2013: Die Volksbühne Rosenheim St. Nikolaus e.V. besteht seit 40 Jahren. Zusammen mit unseren Freunden von der Inntaler Bauernbühne Rosenheim und etwa 200 geladenen Gästen feiern wir einen großen Festabend im Künstlerhof. Dabei werden verdiente Mitglieder geehrt und es werden Einakter gespielt.

 

Vorstand, Foto: H. Ginthör

März 2017: so sieht die aktuelle Vorstandschaft aus (von links): Peter Kirmair und Angelika Heigermoser (Spielerausschuss), Marion Winkler (2. Vorsitzende), Martin Ruhstorfer (1. Vorsitzender), Monika Reiß (Kassenmeisterin), Florian Schrei (Schriftführer), Richard Martl (Künstlerischer Leiter), Doris Reuter und Helmut Dengl (Revisoren).

 

Mehr Informationen zu unserer Geschichte und eine Chronik
unserer Produktionen finden Sie hier.

Bilder: Volksbühne Rosenheim, P. Kirmair, I. Ruhstorfer, F. Schrei